Selbsthilfegruppe Kaufbeuren

Für Menschen mit Krebs, Angehörige und Interessenten

 
 

Informationsblätt`le für 2020

Neueste Informationen vom 30.10.2020

    


   

Informationen der Selbsthilfe - Kontaktstelle Kempten:



bedauerlicherweise hat sich die Situation für Gruppentreffen pandemiebedingt sehr zugespitzt.

Heute hat das bayerische Kabinett getagt und beschlossen, dass ab dem 2. November 2020 gilt:


Zitat:

a) Wichtigste Maßnahme in der kommenden Zeit wird es sein, Abstand zu halten und Kontakte zu verringern. Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands sind auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Der Aufenthalt im öffentlichen wie im privaten Raum ist begrenzt auf die Angehörigen des eigenen Hausstands und eines weiteren Hausstands, jedoch in jedem Fall auf maximal 10 Personen.

f) Veranstaltungen aller Art werden untersagt, ausgenommen sind verfassungsrechtlich geschützte Bereiche (z. B. Gottesdienste, Versammlungen nach dem Bayerischen Versammlungsgesetz).

Die getroffenen Maßnahmen sind bis Ende November befristet. Bis dahin muss sich zeigen, ob die getroffenen Maßnahmen eine erkennbare Tendenz zur Abschwächung der Infektionsentwicklung auslösen und es gelingt, das ungezügelte Ansteigen der Infektionszahlen zu brechen. Die Maßnahmen werden zudem bereits zwei Wochen nach ihrem Inkrafttreten evaluiert und gegebenenfalls notwendige Anpassungen vorgenommen.

Weitere Informationen dazu unter: https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-29-oktober-2020/?seite=1579


Es tut uns unendlich leid euch mitteilen zu müssen, dass sich dies auch auf alle Treffen der Selbsthilfegruppen im Allgäu bezieht.





Aber weiterhin geplant:


Vortrag: "Komplementärmedizin".


Wir versuchen Dr. Hass, Chefarzt der Paracelsus Klinik Scheidegg


für einen Vortrag bei uns in Kaufbeuren zu gewinnen!


Termin: Frühjahr 2021!





Fachvortrag von Herrn Dr. Schneider

von der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Kempten

zum Thema: "Fatigue Syndrom"


wird zu gegebener Zeit nachgeholt!





01.12. Dienstag:


Unsere Weihnachtsfeier muss leider aufgrund der aktuellen Situation entfallen!





Für nähere Infos bitte melden bei:

Monika Schilling

Tel.: 08341/7151152

Mobil: 0174/1386878

E-mail: [email protected]


oder bei Ruth Jura

Tel.: 08341/69717

Mobil: 0163/6329641

E-mail; [email protected]





Wünschen euch allen eine gute, vor allem gesunde Zeit


und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!


Alles Liebe


Ruth und Moni




Ihr könnt uns jederzeit anrufen, falls euch die Decke auf 'n Kopf fällt, oder ihr einfach jemand zum Reden braucht; wir sind immer für euch da!